Wie wählt man eine Diamant-Seilsäge für den Schnitt von Stahlbeton aus?

Stahlbetonstrukturen werden zunehmend im modernen städtischen Bauwesen eingesetzt, insbesondere bei Brücken und Stahlbetongebäuden. Mit der Zeit müssen Betongebäude jedoch aus verschiedenen Gründen abgerissen werden. Beton selbst ist sehr hart, und im Inneren befinden sich immer noch Stahlstangen. Wenn herkömmliche Wandsägen oder Bohrgeräte zum Abbruch verwendet werden, ist dies zeitaufwendig und mühsam. Für den Abriss von Stahlbetongebäuden werden Diamant-Seilsägen verwendet. Doch welche Art von Diamant-Seilsägen sollte man für den Schnitt verschiedener Arten von Stahlbeton- und Hartbetonbauten verwenden?

 

Die Härte und Festigkeit des Betons bestimmen die Wahl der Seilsäge.

Die Härte des Betons bezieht sich auf den Schwierigkeitsgrad des Betons im Schneideprozess. Je höher die Härte, desto schwieriger ist es, Beton zu schneiden. Doch nicht jeder Beton mit hoher Festigkeit ist auch hart. Tatsächlich bestimmt die Festigkeit den Grad der Baukonstruktion, und die Festigkeit bestimmt, ob der Beton sich verformt und bricht, basierend auf der Streckgrenze und der Zugfestigkeit des Betons. Beton mit hoher Härte und geringer Festigkeit ist häufiger in minderwertigen Projekten anzutreffen und ist auch das Hauptziel des Betonabbruchs. Bei hoher Festigkeit muss die Härte des Betons nicht unbedingt hoch sein, was von dem Verhältnis von Zement zu Sand und Kies abhängt, das von den Menschen verwendet wird.

 

Die Diamant-Seilsäge, die Beton-Seilsäge, die Werkzeuge zum Schneiden von Stahlbeton.

Je höher die Härte des Betonmaterials, desto höher ist die erforderliche Schneidhärte der Seilsäge. Bei der Wahl des Seilsägen-Durchmessers sind 11,5 mm und 12 mm dicke Stahlbeton-Seilsägen häufiger im Einsatz. In Bezug auf die Härte sind Seilsägen mit einer Matrix aus niedrigkobaltbasiertem und eisenbasiertem Schlaglöchern besser. In Bezug auf die Auswahl der Diamantqualität gilt: Je höher die Qualität, desto besser die Schleifleistung bei hartem Beton. Die höchste Betonhärte kann eine Mohshärte von 9 erreichen, die nur 10 Millisekunden von der Härte von Diamant entfernt ist. Daher ist es sehr wichtig, eine Diamantqualität höherer Qualität zu wählen. Bei den häufig anzutreffenden C20-, C25- und C30-Betonen besteht das Betonmaterial hauptsächlich aus Kies. Die Mohshärte dieses Betonmaterials beträgt etwa 6,5. Für solche weichen Betonmaterialien sind niedrigere Diamantqualitäten geeignet.

In Bezug auf die Festigkeit bestimmt die höhere Betonfestigkeit den Anteil an Zement, der verwendet wird. Obwohl es nicht so ist, dass je höher die Härte des Betons ist, desto besser ist die Festigkeit, aber je höher die Festigkeit des Betons ist, desto größer ist die Härte (verursacht durch mehr Zementkomponenten). Daher müssen Sie bei der Auswahl einer Diamant-Seilsäge die Härte des Tragkörpers und die Qualität des Diamanten berücksichtigen. Für die spezifische Auswahlmethode siehe den vorherigen Absatz.

 

Die Dicke der Stahlstangen bestimmt ebenfalls die Wahl der Seilsäge.

Wie wählt man eine Diamant-Seilsäge für den Schnitt von Stahlbeton aus?

Bewehrungsstahl ist in Stahlbetongebäuden unerlässlich. Die im Beton eingefügten Stahlstäbe erhöhen die Stoßfestigkeit und die seismische Festigkeit des Gebäudes. Insbesondere in der Balkenstruktur des Gebäudes gilt: Je dicker der Stahlstab, desto stärker das Gebäude, und seine Schnittschwierigkeit nimmt ebenfalls mit dem Stahlstab zu. Die Dicke variiert.

Für dicke Stahlstäbe wählen Sie Seilsägen mit größeren Schlaglochdurchmessern. Aufgrund der Reibung zwischen den Diamanten in den Schlaglöchern und den Stahlstäben während des Schneideprozesses von dickem Bewehrungsstahl verschleißt der Diamant sehr schnell. Der Durchmesserbereich der Stahlstäbe in Stahlbeton reicht von 3 mm bis 42 mm. Je dicker der Stahlstab, desto höher sind die Anforderungen an die Diamant-Seilsäge. Je größer der Durchmesser, desto länger ist die Lebensdauer der Seilsäge. Je widerstandsfähiger der Tragkörper, desto länger ist die Lebensdauer der Seilsäge. Umgekehrt, wenn der Stahl dünner ist, kann durch eine angemessene Reduzierung des Schlaglochdurchmessers die Schärfe erhöht und die Schneideffizienz verbessert werden.

 

Die Wahl der Seilsäge zum Schneiden von Stahlbeton hängt mit der Schneidemaschine zusammen.

Es gibt zwei Arten von Seilsägemaschinen für Betonschnitte. Die erste ist eine hydraulische Seilsägemaschine. Diese Art von Maschine erfordert keine hohe elektrische Leistung. Sie schneidet hauptsächlich schmale Betonpfeiler, Balken und Wände. Die Schneidmethode erfolgt von oben nach unten. Der zweite Typ ist die orbitale Seilsägemaschine, die für Gebäude mit größeren Schnittflächen geeignet ist.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen den für diese beiden Maschinen geeigneten Seilsägen. Der hydraulische Seilsägemotor hat eine geringe Leistung und erfordert während des Schneideprozesses keine hohe Schneideffizienz. Daher kann für die Seilsäge eine kostengünstigere Eisenbasis-Matrix gewählt werden, und bei den Diamanten können einige nicht allzu hochwertige Diamanten verwendet werden, um den Betonschnitt zu bewältigen.

Der zweite Typ der Seilsäge hat während des Schneideprozesses einen großen Motorhubraum und folglich eine größere Zugkraft und eine größere Schnittfläche. In diesem Fall muss die Diamant-Seilsäge eine höhere Schneidleistung haben, daher müssen die Parameter wie Diamanthärte ebenfalls verbessert werden.

 

Fazit:

Im Allgemeinen muss die Seilsäge für den Betonschnitt je nach Schneidmaterial und Maschine ausgewählt werden. Es sollte nicht versucht werden, alle Stahlbetonstrukturen mit einer Seilsäge zu schneiden. Auf diese Weise besteht die Gefahr einer niedrigen Effizienz der Seilsäge, einer stark reduzierten Lebensdauer und einer geringeren Wirtschaftlichkeit.

发表回复

您的电子邮箱地址不会被公开。 必填项已用 * 标注